So schee is im Advent
(Text: Michael Hess/Musik: Harald Fink)

 

Str.:       Setzt´s eich zuwa zum Tisch.

Zind ma a Kerzal au

am Adventkraunz, so schee hobm man bundn.

 

Setzt´s eich zuwa zum Tisch.

Faung ma zum Singan au.

Denk ma auns Christkind, fia a poa Sekundn.

 

              Ich moch nur kurz die Augn zua

und siach, wia i ois klana Bua

des Zündhölzl auns Zündhoizschachtal hoit.

I gfrei mi scho aufs Zischn und auf den G´ruch der boid

beißend in mei Nosn einikriacht.

So wia des bei meine Kinda gschiacht.

 

Refr.:     Und i hobma denkt, schee is im Advent.

Und i hobma denkt, schee is im Advent.

 

Str.:       Setzt´s eich zuwa zum Tisch.                         

Tuan ma a bisserl betn.

Advent, Advent a Lichtal brennt.

 

Setzt´s eich zuwa zum Tisch.

Tuan man no a bissal redn,

bis de Kerzaln ausblosn werdn am End.

 

Ich moch nur kurz die Augn zua

und siach, wia i ois klana Bua

              probier die Kerzn auszumblosn.

„Wauns´d mid´n Feia spülst, mochst da no in d´Hosn!“,

hot mei Mama gsogt und heit sog i

dessöbe. Is des ned Ironie?

 

Refr.:     Und i hob ma denkt, schee is im Advent.
              Und i hob ma denkt, schee is im Advent.

Klingelingeling!           Die Weihnachts-CD!

Pannonisch ironisch!

Hier ist das CD-Cover der neuen Weihnachts-CD von Michael Hess und Harald Fink zu sehen. Der Titel lautet: Besinnung(s)los Advent; Besinnungslos Advent

Ebenfalls erschienen:

Hier sind die 2 Buch-Covers der Lyrikbände von Michael Hess zu sehen. "laut mal laut" und "zu dicht".